Angebote und Vorträge

"Das Herz redet mit"

In den letzten Jahren hat sich das Prinzip des "emotionalen Verkaufens" durchgesetzt. Dabei versucht man mit Rhetorik und verbaler Emotionalität den Kunden für sich zu gewinnen. Dabei sind es noch tiefgreifendere Prozesse, die zwar von unserem Verstand mit viel Training gesteuert werden können, aber durch aktive Beeinflussung unserer Resonanz und Wahrnehmung für Situationen bestimmt wird. Das Erlernen dieser Prozesse hat viel mit aktivem Bewusstsein zu tun, und macht die Erfolge des emotionalen Verkaufens endlich aktiv steuerbar und nachhaltig.

"Non-Verbale Wahrnehmung und Ausstrahlung"

Das Bauchgefühl und unsere unterbewusste Wahrnehmung werden durch ein Wechselspiel von Kommunikation auf verschiedensten Ebenen bestimmt! Nicht nur die verbale Gesprächsführung, sondern auch verschiedenste Techniken bei der Wahrnehmung der eigenen Gedanken und Gefühle während eines Verkaufsgesprächs, bestimmen den Erfolg nachhaltig. In einem Training auf Basis der Auswertungen aus verschiedensten Branchen und Schauplätzen dieser Welt, entstand ein modulares Trainingsprogramm, welches Verkäufern, Führungskräften und Mitarbeitern im Servicebereich neue Horizonte öffnet.

Kommunikation im MVZ oder Praxisbereich

Fachärzte sind keine Vertriebler und Arzthelferinnen sehen sich sicher nicht als gelerntes Verkaufspersonal. Sie und Ihre Mitarbeiter im Praxisbetrieb sind auch nur Menschen! Genau da setzt unser Konzept an. Folgende Module und Möglichkeiten werden bedient:

    • Für das Praxispersonal Reflexion antiquierter Umgangsformen mit den Patienten
    • „Abholen“ und „Mitnehmen“ der Patienten im Facharztbetrieb
    • Gesprächsführung und Terminvereinbarung
    • Feedback und Teamkommunikation

Für die Fachärzte

  • Aktive Gesprächsführung iGel Leistung und Patientenanamnese
  • Verkaufsgerechte Bedarfsanalyse mit „Soften Infos“
  • Mitarbeiter- und Teamkommunikation, Feedback

Kundendienst und Handwerk

Aufgrund des regional breitgefächerten Marktes an Handwerkern, dem Preisverfall durch ausländische Anbietern und die Eigeninitiative von sogenannten Heimwerkern, wird es für viele Unternehmen immer schwieriger mit qualitativ hochwertiger Arbeit zu überzeugen. Wenn dann der Service und die Kommunikation durch die Mitarbeiter vor Ort nicht passen, ist zu verstehen, dass viele Kunden zur Konkurrenz gehen. Gerade in schwierigen Kundensituationen hat ein geschulter Mitarbeiter die besten Chancen zu punkten! Ich versetze die Mitarbeiter in realitätsnahe Situationen und konfrontieren sie mit den Aussagen und Verhaltensweisen von Kunden und den damit einhergehenden Konflikten und Wünschen. Zielgenau und fördernd von individuellen Kompetenzen. Neben der Vermittlung von Gesprächstechniken, werden so auch nachhaltig Entwicklungspotenziale freigelegt, und zufriedene Kunden generiert.

"Geschäft mit Wohlfühlatmosphäre"

Für viele Menschen sind nicht nur die Werbeanrufe im Privatbereich, sondern auch im Geschäftsbereich ein lästiges Übel. Für Unternehmen ist jedoch Telemarketing zum Tagesgeschäft geworden, und aus unserem Berufsalltag nicht mehr wegzudenken. Welche Möglichkeiten haben wir, dieses Tool zur Kaltakquise oder Kundenpflege zu nutzen, und nachhaltig angenehm ein lukratives Geschäft zu generieren?

Telemarketing als Erfolgstool

Als ein- oder zweitägiges Training für Firmen und größere Gruppen.

  • Entwicklung der Sprechstimme und Rhetorik am Telefon
  • erste Ansprache am Telefon
  • der Weg an der Vorzimmerdame vorbei
  • Gesprächsführung und Anbieten
  • Datenpflege und Nachhaltigkeit

Raucherentwöhnung

Bald auch in English
Die wirksame Hypnose zur Langzeitentwöhnung! Wenn Ihr einen guten Grund habt aufzuhören, schafft Ihr es damit!

Erste Anleitung zur einfachen Meditation

Eine Methode, um mit Meditieren anzufangen
Viele Menschen finden keinen Einstieg und keine Motivation sich mit einer täglichen Meditation ein Stück Lebensqualität zu holen. Hiermit klappt es!