Ein Kunde, wie man ihn haben will...oder auch nicht!

Der Kundensimulator

Hinterher ist man immer schlauer! Und das hier ist eines der wirksamsten Tools zur Überprüfung von Lerninhalten am lebenden Objekt. Wie ein Flugsimulator für Trainings- und Coachinginhalte.
Dabei kann man die Situationen, die uns im Tagesgeschäft oder wichtigen Verhandlungen begegnen genauso üben, wie ein Musiker sein Instrument lernt! Normalerweise benötigen Mitarbeiter und Führungskräfte viele Versuchskaninchen, um den gewünschten Erfolg zu erreichen. Man merkt wenn Führungskräfte oder Mitarbeiter auf einem Training oder Seminar waren, denn es wird immer alles direkt in der Folgewoche ausprobiert. Wieso merken wir das? Weil es oft hölzern und unbeholfen wirkt. Die Teilnehmer haben den Stoff zwar verstanden, aber können ihn noch nicht ins Leben umsetzen. Das Tagesgeschäft wird in vielen Firmen immernoch am lebendigen Kunden oder Mitarbeiter geübt. Dabei verbrennt man gleichermaßen potentielle Kunden und fähige Mitarbeiter. Dabei gibt es soviele Standardsituationen, in denen man sich ausprobieren kann, wenn man den Kundensimulator nutzt.

  • Realistische Rollenspiele mit echten Kunden nach spezifischen Vorgaben,
  • Ein direktes zeitnahes Feedback auf die Gesprächsführung
  • Die einzigartige Möglichkeit ein Gespräch nochmal zu durchlaufen, um an Details zu feilen und Korrekturen vorzunehmen oder andere Möglichkeiten auszuprobieren,
  • eine Echtzeitanalyse eines jeden Verkaufsgesprächs durch die Spiegeltechnik,
  • effektives Training von Fähigkeiten und Veranschaulichung von „blinden Flecken“,
  • Bewusstsein für vorhandene Kommunikationsdefizite entwickeln
  • nachhaltige Umsetzung gewünschter Vorgaben
  • überprüfbarer Transfer nach einer Schulungsmaßnahme in einer praxisnahen Umgebung